icon_erfolgreich

Erfolgreich

Die Verkehrswacht Dresden sorgt für Sicherheit auf den Straßen Dresdens. Und das mit Erfolg: Bisher gab es keinen einzigen Unfall mit Kindern an einer Schule, an der ein Schulweghelfer tätig ist. Wir haben weit über 40.000 Fahrräder codiert und so für Diebe unattraktiv gemacht. Wir arbeiten Hand in Hand der Landeshauptstadt Dresden, vielen Behörden, Partnern und der Polizei zusammen. So konnten wir haben in den vergangenen Jahren Einiges erreichen, um Dresdens Straßen sicherer zu machen. Diese Erfolge sind unser Ansporn, auch weiterhin tagtäglich Bestleistungen zu erbringen.

icon_ehrenamtlich

Ehrenamtlich

Die „gute Sache“ steht bei uns stets im Vordergrund. Als verantwortungsbewusste und couragierte Bürger der Stadt sind alle unsere Mitglieder – egal, ob sie als Schulweghelfer, Mitarbeiter auf dem Verkehrsübungsplatz oder bei der Fahrradcodierung im Einsatz sind – ehrenamtlich tätig. Denn nur mit ihrer Mitarbeit haben sie im Einzelnen und wir im Gesamten die Möglichkeit, das gesellschaftliche Miteinander in unserer Stadt mitzugestalten.

icon_engagiert

Engagiert

Seit 1990 setzen wir uns als eingetragener Verein für mehr Sicherheit auf Dresdens Straßen ein. Dabei vertreten wir die Interessen aller Verkehrsteilnehmer. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, für ein harmonisches Miteinander zwischen Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern zu arbeiten. Dabei unterstützen wir sowohl Verkehrsplaner als auch unsere Mitbürger mit unserer Kompetenz und Erfahrung.


Fahrradcodierung 2016 - Ab April neue Termine


10. März 2016 | Wir starten auch im Jahr 2016 wieder unsere kostenlose Fahrrad-Codierung. Ab 6. April bieten wir Ihnen jeden Mittwoch die Möglichkeit, auf dem Verkehrsübungsplatz Ihr Fahrrad codieren zu lassen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie zur Codierung aber bitte ein gültiges Personaldokument sowie einen Eigentumsnachweis mit. Sollten Ihre Kinder allein zu uns kommen, so benötigen diese eine Vollmacht, mit der Sie die Codierung gestatten.

Fahrradcodierung

icon_codierung_kostenlos

Kostenlos

Die von uns durchgeführte Fahrradcodierung ist für Sie komplett kostenlos. Die von uns eingesetzten Codierer sind ehrenamtlich tätig. Über eine finanzielle Unterstützung unserer Vereinsarbeit sind wir jedoch jederzeit dankbar. Einen Obolus in einer von Ihnen frei wählbaren Höhe können Sie vor Ort bei unserem Codierteam entrichten.

icon_codierung_vorort

Vor Ort

Wir bieten während unserer Fahrradcodier-Saison eine Vielzahl von Terminen im gesamten Stadtgebiet Dresdens an. Erfahrungsgemäß gibt es aber immer wieder den Wunsch, an einem besonderen Tag an einem besonderen Ort zu codieren. Diesem Wunsch kommen wir natürlich gern nach. Sprechen Sie uns zur Terminvereinbarung einfach an!

icon_codierung_einfachEinfach und schnell

Um ihr Fahrrad auch codieren zu können, müssen Sie nachweisen, dass Sie der rechtmäßige Besitzer sind. Am besten als Nachweis geeignet ist der Kaufvertrag oder ein gleichwertiger Nachweis. Außerdem benötigen wir Ihre Einverständniserklärung, um das Fahrrad mit einer Gravur vor Diebstahl schützen zu können. Bitte drucken Sie dieses Formular aus, ergänzen alle benötigten Angaben und bringen es zum Termin mit. Falls Sie das Fahrrad Ihres Kindes codieren lassen wollen, geben Sie ihm dieses Formular bitte mit.

Aktuelle Termine zur Fahrradcodierung

Wir codieren Fahrräder regelmäßig kostenlos im Zeitraum zwischen April und Oktober eines jeden Jahres. Außerhalb dieser Zeit bieten wir regulär keine Codierungen an. Sollten aber genügend Nachfragen vorhanden sein, organisieren wir gern gesonderte Termine. Um Aufwand und Nutzen in einem für uns tragbaren Rahmen zu halten, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung. Bitte teilen Sie uns mit, wann (mit Angabe von Alternativterminen) und wo (mit Angabe von Alternativstandorten) Sie wie viele Fahrräder codieren lassen wollen. Wir werden dann Termine vorschlagen, zu denen Sie sich verbindlich anmelden können. Ihre unverbindliche Anfrage können Sie per Telefon zu den Geschäftszeiten unter 0351/4859810, per Fax unter 0351/4859815, per E-Mail oder per Kontaktformular stellen. Bitte beachten Sie: Wir behalten uns vor, für gesonderte Codierungstermine einen Unkostenbeitrag zu erheben. Die Höhe teilen wir Ihnen in jedem Fall bei Bekanntgabe des Termines (also noch bevor Sie sich verbindlich anmelden) mit. 

Mi
01.06.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden
Mi
08.06.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden
Mi
15.06.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden
Mi
22.06.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden
Mi
29.06.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden
Mi
06.07.
12:30 - 18:00
Verkehrsübungsplatz
Mügelner Straße 29
01237 Dresden

Verkehrsübungsplatz

Fahren ab 16 1/2 Jahren - auf dem Verkehrsübungsplatz in Dresden kein Problem

Fahren ab 16 ½ Jahren

Auf unserem Verkehrsübungsplatz in Dresden-Reick können sowohl Fahrschüler, Fahranfänger als auch unerfahrene Verkehrsteilnehmer mit dem eigenen Fahrzeug die Grundfahraufgaben in aller Ruhe üben. Seit Einführung des Führerscheins mit 17 (Begleitetes Fahren) dürfen nun auch schon 16½-jährige ans Steuer. Auch auf unserem Verkehrsübungsplatz ist jedoch Voraussetzung, dass ein Führerscheininhaber auf dem Beifahrersitz Platz nimmt. Eine besondere Ausbildung als Fahrlehrer oder ein Fahrzeug mit Doppelbedienung ist nicht erforderlich.

Fahren ohne Führerschein ist nur auf einem abgesperrtem Gelände erlaubt

Abgesperrtes Gelände

Unser Verkehrsübungsplatz bietet Ihnen die Möglichkeit, auf einem abgeschlossenen Gelände die Grundfahraufgaben zu üben. Auf unserem Platz finden Sie Parklücken zum längs und quer einparken, Stopp-Schilder, Vorfahrtsstraßen sowie einen Hügel, um das Anfahren am Berg zu üben. Außerdem haben wir einen kleinen Hof nachgebildet, auf dem man hervorragend das Wenden üben kann. Bitte beachten Sie, dass auf dem Verkehrsübungsplatz sowohl die StVO als auch eine Höchstgeschwindigkeit gilt. Falls Sie an einem Sicherheitstraining mit Ihrem Fahrzeug interessiert sind, besuchen Sie bitte die Website unseres Partners DEKRA.

Bitte beachten Sie: Unser Verkehrsübungsplatz hat zu den unten angegebenen Zeiten für Sie geöffnet. Eine telefonische Terminvereinbarung oder Voranmeldung sind nicht erforderlich! Kommen Sie einfach vorbei, alles Wichtige erklären Ihnen unsere Mitarbeiter vor Ort.

Auf dem Verkehrsübungsplatz kostengünstig Fahren üben

Kostengünstig üben

Wir erheben pro angefangener Stunde eine Pauschale von 8,50 Euro, um unsere Selbstkosten zu decken. Pro weiterer, angefangener halben Stunde werden nochmals 4 Euro fällig. Nutzen Sie diese günstige Möglichkeit, um mit dem eigenen Fahrzeug Fahrpraxis zu erlangen und in aller Ruhe üben zu können. Sie erhalten von unserem Service-Personal vor Ort natürlich eine Quittung über die entrichtete Gebühr.

Mügelner Straße 29, 01237 Dresden


Mi
25.05.
15:30 - 19:00
Mi
25.05.
15:30 - 19:00
Do
26.05.
15:30 - 19:00
Fr
27.05.
14:00 - 19:00
Sa
28.05.
10:00 - 19:00
So
29.05.
10:00 - 19:00
Mo
30.05.
15:30 - 19:00

Sichere Schulwege

icon_ampel

Sicherer Schulweg

Kinder müssen sicher in die Schule – und wieder zurück – kommen. Besondere Gefahrenstellen und besonders riskante Straßenquerungen zu kennen, fällt besonders den Kleinsten schwer. Zusätzlich zum Einüben des Schulweges unter realen Bedingungen – das heißt unter der Woche zu einer Zeit, in der später auch zur Schule gegangen wird – stehen speziell ausgearbeitete Pläne zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit der jeweiligen Schule, den Eltern und Schülern, der Straßenverkehrsbehörde Dresden der Hauptabteilung Mobilität, der Polizeidirektion Dresden, dem SUFW und der Verkehrswacht Dresden e.V. wurden die so genannten Schulwegpläne erstellt.
Diese zeigen nicht immer den kürzesten Weg zur Schule, aber dafür den Sichersten.

Bei der Erstellung wurden viele Faktoren berücksichtigt, unter anderem die Richtung, aus der die Kinder hauptsächlich in die Schule gelangen, wo besondere Unfallschwerpunkte liegen und wo es am sichersten ist, Straßen zu queren.

icon_schulwegplan

Schulwegpläne

Demnächst finden Sie hier eine Übersicht aller verfügbaren Schulwegpläne.

Die Pläne liegen im Format PDF vor. Sie benötigen den Adobe Reader, um sie anzeigen zu können.


Schulweghelfer

Babyschalenverleih

icon_erfolgreichEinfach ausleihen

Sollten Sie sich dazu entschließen, bei uns eine Babyschale zu leihen, erhalten Sie diese in der Geschäftsstelle der Verkehrswacht Dresden e.V. Alles was Sie mitbringen müssen, ist die Kaution für die Babyschale der entsprechenden Gewichtsklasse. Die Abrechnung des Mietpreises erfolgt dann monatsweise. Übrigens: Ausleihen können Sie die Baby-Schalen, solange Sie sie benötigen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der eingeschränkten Anzahl nicht immer Baby-Schalen verfügbar sind. Bitte rufen Sie uns daher vorab in unserer Geschäftsstelle an und erfragen Sie die aktuelle Verfügbarkeit. Nur so können wir sicher stellen, dass Sie auch eine Baby-Schale bekommen, wenn Sie eine benötigen.

teaser_vuep_kostenKostengünstige Alternative

Für die Altersgruppe bis zu 10 Kilogramm (Größe 0) beziehungsweise 13 Kilogramm (Größe 0+) können Sie von uns leihweise Baby-Schalen (auch als Kindersitze für Babys bezeichnet) der Marke RÖMER Baby-Safe beziehen. Alle Baby-Schalen erfüllen die aktuell gültigen Zulassungsvorschriften.

Größe 0 Größe 0+
bis 10kg Körpergewicht bis 13kg Körpergewicht
3,00 EUR / Monat 3,50 EUR / Monat
Kaution
einmalig 30 EUR
Kaution
einmalig 40 EUR

icon_baby_sicherSicher unterwegs

Alle bei uns leihweise erhältlichen Babyschalen erfüllen die Norm ECE R44/04. Die Babyschale wird dabei grundsätzlich rückwärts gerichtet montiert, so dass beim Bremsen oder einem eventuellen Unfall das Kind in den Sitz, also mit dem Rücken an die Lehne, gedrückt wird. Somit werden die Halswirbelsäule, der Kopf und der Rücken des Babys bestmöglich geschützt. Auf Vordersitzen dürfen Babyschalen nur montiert werden, wenn sich entweder kein Beifahrerairbag im Fahrzeug befindet oder dieser – wenn vorhanden – ausgeschaltet ist. Genauere Informationen zur Deaktivierung des Beifahrerairbags finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges oder Sie erhalten diese in einer Kfz-Fachwerkstatt.


Kontakt & Newsletter

icon_contact

Kontakt

Sie erreichen uns sowohl persönlich in unserem Büro direkt im Dresdner Zentrum, als auch telefonisch, per Fax und natürlich per E-Mail. Sie können uns auch über diese Webseite eine E-Mail schicken. Bitte geben Sie bei allen schriftlichen Anfragen kurz an, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Wir antworten in der Regel innerhalb von 24 Stunden (außer am Wochenende).

Hier die Kontaktdaten im Überblick:
Verkehrswacht Dresden e.V.
Büro: Zimmer 3309
Lingnerallee 3, 01069 Dresden

Telefon: 0351 / 48 59 810
Fax: 0351 / 48 59 815

Zum Kontaktformular klicken Sie bitte hier.

icon_mitglied_werden

Mitglied werden

Unterstützen Sie aktiv die Arbeit der Verkehrswacht Dresden e.V., indem Sie Mitglied werden! Als gemeinnütziger Verein bieten wir viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ob als Schulweghelfer, als wichtiger Unterstützung bei der Durchführung von Großveranstaltungen wie dem SZ-Fahrradfest oder dem Dresden-Marathon, oder durch Einbringen Ihres Wissens in die allgemeine Vereinsarbeit – mit Ihrer Hilfe können wir Dresdens Straßen noch sicherer machen. Die Mitgliedschaft kostet derzeit lediglich 15 Euro pro Jahr. Einfach Mitgliedsantrag ausfüllen und uns zukommen lassen!

icon_newsletter

Für den Newsletter anmelden